Konfektion

Thermische Behandlung

Wärmebehandlung dient in erster Linie dazu, die Materialeigenschaften den Kundenbedürfnissen anzupassen. So lassen sich die Gewebe einfacher verformen oder die Dehnungswerte beeinflussen. Verschiedene Verfahren kommen hierbei zum Einsatz, wie beispielsweise Glühen im Schutzgas, Lösungsglühen, Diffusionsglühen oder Sintern. Entscheidend bei allen Methoden sind die Erfahrung und das passende Equipment, um negative Einflüsse aufs Gewebe zu vermeiden.

Contact Icon

Für Sie da.

Wie können wir Ihnen helfen?