Konfektion

Widerstandsschweissen

Das Schweissen feinster Metallgewebe ist eine wahre Kunst. Viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl sind nötig, um mittels Widerstandsschweissens unsere Gewebe zu den unterschiedlichsten Formteilen zusammenzufügen. Dabei gilt es, mit gleichmässigen Schweissnähten keinen Verzug ins Gewebe zu bringen, was eine besondere Handhabung des Materials voraussetzt. Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter arbeiten mit ebenso speziellen Schweissanlagen.

Maschinell nutzen wir das Rollnahtschweissverfahren und die Punktschweissung, welche einzeln oder kombiniert eingesetzt werden können.

  • Alle erdenklichen Formen, von zylindrisch über konisch bis zu individuell geformten Teilen, lassen sich damit fertigen.
  • Das Verfahren eignet sich für ein- und mehrlagige Gewebe, wobei letztere aufgrund des mehrschichtigen Aufbaus noch anspruchsvoller zu fertigen sind.
  • Von Kleinteilen mit Durchmesser von 1.5 Millimetern bis hin zu Zylindern mit 3 Metern Durchmesser stellen wir Teile in den unterschiedlichsten Grössen her.
  • Ob von Hand hergestellte Prototypen, teilautomatisierte Kleinserien oder vollautomatische Grossserien – wir sind der richtige Ansprechpartner.
DSC08604
Contact Icon

Für Sie da.

Wie können wir Ihnen helfen?